Montag, 4. Mai 2009

Einladung zum Grillen am 23.05.2009

Ich möchte mich Dieters Bericht anschließen und mich auch für die wirklich tolle Unterstützung des Teams bedanken. Ich habe mal wieder gemerkt, dass wir mit der Gründung des Teams alles richtig gemacht haben! Es ist ein wirklich sehr schönes Gefühl wenn man merkt, dass da doch eine Gemeinschaft gewachsen ist, die an einen denkt auch wenn es mal nicht so gut läuft – Vielen Dank!
Nur kurz zu mir! Mir ist Ende März auf Mallorca im Trainingslager bei einem netten Bergduell mit Dieter und Svend zum Kloster Luc (habe ich gewonnen!) die Bandscheibe erst geschwollen und dann geplatzt. Da die erste OP am 24.04.09 scheinbar (ich konnte meinen Fuß nun so gut wie gar nicht mehr bewegen), nicht den erhofften Erfolg brachte - entschied sich der behandelnde Neurochirurg auf einen freien Tag am 01.05.2009 zu verzichten und noch mal auszuprobieren, ob da noch was geht. Nun 3 Tage nach der OP kann ich sogar wieder mein ganzen Bein, wenn auch unter Schmerzen, bewegen. Es müsste also für den Sprint gegen Svend schon reichen. Es geht also in die richtige Richtung und ich hoffe , dass ich am Ende der Woche das Krankenhaus verlassen kann.
Obwohl wir uns alle, dass Frühjahr 2009 ein wenig anders vorgestellt haben denke ich, dass wir trotzdem soviel Material gesammelt haben, dass es für einen geselligen Austausch bei einer Grillwurst und einem Bier reichen wird. So können sich die Frauen einmal kennenlernen und Sie werden dann vielleicht verstehen, warum Ihre Männer so gern mit anderen „beinrasierten“ Männern fahrradfahren. Ich freue mich darauf mit allen Teammitglieder und Ihren Familien am 23.05.09 bei uns und mit uns einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Kommentare:

  1. Hallo Thomas,

    die Finger auf der Tastatur funktionieren ja schon mal wieder. Auch die Gehirnmasse scheint erste Stromstöße zuzulassen. Wenn Du jetzt sagst das Spinningbike soll geliefert werden ist das kein Problem. Ich schicke den 12-Tonner!

    Wann ist denn die erste Wurst heiß? Das ist meine! Es ist übrigens die einzige Disziplin in der ich Euch schlage :-)

    Wenn ich das alles richtig verstanden habe wirst Du und Dieter gemeinsam in Harburg eine teilstationäre Reha absolvieren. Die können sich doch schon jetzt neue Physiotherapeuten suchen, oder?

    Ich hoffe die kriegen nun auch noch Dein Bein wieder hin, damit wir möglichst bald wieder durch die Heide ballern können.

    Gruß Karsten

    AntwortenLöschen
  2. Familie Petersen tritt geschlossen in dieser Disziplin an. Wir freuen uns.
    Gruß
    Kay, Daniela, Fina & Nick

    AntwortenLöschen
  3. Moin,
    nen sprint abgeben - ok. aber ne wurst lass ich mir nicht vom teller nehmen.

    Bis denn denn
    Svend

    AntwortenLöschen
  4. Moin Teamcheffe,

    auf diesem Wege wünsche ich Dir und Deiner Bandscheibe gute und baldige Genesung (nach Deinem zweiten Einsatz unterm Messer haben wir ja noch nicht miteinander gesprochen).

    Gerne nehmen wir Eure Einladung zum Bruzzler Grillen an. Wenn wir das eine oder andere vorbereiten oder mitbringen dürfen (z. B. einen XXXL Grill für Carsten und Svend) laßt es uns wissen.

    Wir freuen uns auf einen lauschigen Grillabend im unteren Pulsbereich.

    Liebe Grüsse
    Michi, Laura und Sven

    AntwortenLöschen