Dienstag, 27. Juli 2010

Dirk setzt sich für Änderungen im Reglement beim HU-Sun Race ein

Liebe Freunde,
heute erlaube ich mir, Euch von einem kurzen, aber vielleicht ganz nützlichen Dialog mit den Veranstaltern des Jedermann Radrennens in HU am 4. September zu berichten:

Von Svend hatte ich von dem neuen Rennen erfahren und, neugierig wie ich nun mal bin, gleich die entsprechende Homepage aufgerufen. Alles las sich sehr interessant, nur bei einer Sache wurde ich stutzig - und zwar beim Paarrennen. Neben diversen Altersklassen gab es lediglich für ältere Biker die Gruppe Ü66 (soll heissen die Summe an Jahren der beiden Biker soll über 66 sein). Selbstverständlich musste ich dagegen opponieren, da ich am Tag des Rennens bereits 65 Jahre alt sein werde und es offensichtlich ist, dass ich mit meinem Partner (wer immer es sein wird) diese AK weit übertreffen werde und somit gegen die jungen Kerle von 30 - 40 keine Sieg- bzw. Plazierungschance bestünde.
Also habe ich eine Email an den Veranstalter gesandt und ihm meine Bedenken mitgeteilt, verbunden mit dem Wunsch etwas mehr auf die Belange der älteren Biker einzugehen. Ich habe eine weitere, deutlich höhere AK vorgeschlagen.
Zu meiner Überraschung erhielt ich bereits einen Tag später eine Antwort die durchaus
positiv ausfiel. Ja, man könne sich mit meinem Vorschlag anfreunden und eine höhere AK wird ausgeschrieben und demnächst auf der Homepage ersichtlich sein. Ich fand das toll und wurde noch etwas mutiger indem ich mit einer weiteren Email ein "OLDIE RACE" vorschlug und zwar "Ü100". Eigentlich ging ich davon aus, dass vielleicht "Ü88" o.ä. Berücksichtigung finden würde und mein Vorschlag vielleicht doch etwas gewagt erscheinen würde.
ÜBERRASCHUNG!!!
Heute wurde auf deren Hompage die AK revidiert und der geneigte Leser ahnt es schon "Ü100" ist nunmehr angesagt!
Für mich bedeutet das, dass ich selbstverständlich meine Geburtstagsfeier nach HU verlagern werde. Einen Partner werde ich, bei der Vielzahl von Kandidaten bei Team-Mainplan, wohl finden (vorausgesetzt er ist bereit mit einem Oldie gemeinsam dieses Paarrennen zu absolvieren - bin z.Zt. recht gut in Schuss und rechne daher mit einer guten Plazierung).
Mein Wunschpartner ist Dieter Hotopp den ich sehr schätze und der mit mir die stolze Summe an Jahren von 115 ins Spiel bringt. Mal sehen was Dieter dazu sagt wenn er aus dem Urlaub zurück ist.

So long - Dirk

Kommentare:

  1. Hallo Dirk,
    deine Idee finde ich klasse und ein großes Lob für deinen Einsatz, ich bin von Deinem Engagement (mal wieder) ehrlich beeindruckt!
    Auch eine großes Lob an den Veranstalter, der die Idee gleich umgesetzt hat!

    die Alex!

    AntwortenLöschen
  2. Dirk startet mit Svend im Paarzeitfahren!!Wer ist noch dabei?

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde eigentlich auch gerne diese Sprintstrecke bestreiten... Bräuchte nur noch einen Fahrer.

    Philipp

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. wer macht denn alles beim rundstreckenrennen mit?

    AntwortenLöschen