Samstag, 5. März 2011

Tag 2 Im Trainingslager - Cura Randa

Heute sind wir um 11:10 Uhr vom Hotel abgefahren weil wir noch auf Svend warten mussten - dank Dieter haben wir die "verlorene" Zeit aber schnell wieder eingeholt :-). Von Alcudia
ging es bei mäßigen Wind und strahlend blauem Himmel dann Richtung Cala Ratjada - über das Riffelblech nach Petra und über Sant Joan nach Montuiri. Hier fängt die Steigung auf den Randa Cura ja eigentlich schon an und so trennte sich dann auch schnell die Spreu vom Weizen. Dieter zeigte wieder seine exzellente Form und ging ab wie "Schmitz-Katze" und kam
mit Vorsprung am Kloster an - Stefan, Kay, Sven und auch ganz besonders Olli Hüsing zeigten ihre Qualitäten am Berg - der Rest von uns folgte in ehrfürchtigen Abstand. Dann kam das schönste am Berg fahren - das Runterfahren! Über Algaida, Sineu und Sa Pobla ging es dann wieder nach Hause! Dieter, Sven, Robert und ich genossen nach einem Saunagang noch eine wohltuende Massage.

Hier die Route auf Bikemap.

Kommentare:

  1. Nackte Haut! Ich kann es kaum glauben, dass man auch ohne Winterjacke, Thermo-Hose und Gesichtsmaske Rennrad fahren kann! Viel Spaß noch und fahrt vorsichtig...

    AntwortenLöschen
  2. Hammer...

    Ihr fahrt in kurzer Hose, und hier fährt alles in Winterjacke...

    und ich streich das Esszimmer...
    Gerecht ist das nicht

    :-)

    lg Nadine

    AntwortenLöschen