Samstag, 25. Februar 2012

Das schönste Hobby der Welt

Heute war das Wetter endlich mal so, dass auch wir Mädels die Renner aus dem Haus schleppten und uns am Stadtteich für eine 3 Stunden Runde trafen. Die "Mädels-Runde" bestand heute aus Nadine (Hut ab für Deine Leistung mit dem operierten Knie!), Alex, Ilona, unseren zwei "Neuen" Andrea B., Cathrin und mir. Dazu fühlten sich auch noch Peter, Dirk und Ralph berufen, uns Mädels zu begleiten. Wir freuen uns natürlich immer über männliche Mitfahrer, denen unser Tempo nicht zu langsam ist!

Heute ging es auf unsere beliebte Fintel-Tour, da wir schön Grundlage fahren wollten. Das hat mehr als super geklappt, Gentleman-Dirk hat die Herde wie immer schön zusammen gehalten und das ein oder andere Mal Schiebehilfe geleistet und wertvolle Fahrtipps für unsere Noch-nicht-Routiniers verteilt. Ralph und Peter fuhren viel vorne und spendeten Windschatten und so war das langsamere Tempo auch für die Beiden heute kein Problem. Männers - vielen Dank dafür, Ihr dürft gerne wieder mitkommen :-)

Zum Ausklang lud die Alex uns noch zu Kaffee und unterwegs gekauftem Kuchen ein. Das war wirklich eine tolle kommunikative Ausfahrt und sollte baldigst wiederholt werden!

Ach übrigens: Nur eines trübte heute die Stimmung - wo war unser(e) M(e)ike???

Tourdaten: 60 km, 2:50 Std., 22 km/h

Kommentare:

  1. Wer hat unsere Räder aus dem Haus getragen? :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wo war Mike?
    ..........????
    Es war schön heute.

    AntwortenLöschen
  3. hallo mädels...
    es ist ein schönes gefühl wenn man vermisst wird... danke...
    aber dieses wochenende wollte ich noch einmal aussetzen... ihr wisst schon warum... :-)
    ab heute geht es wieder los... großes indianer ehrenwort...

    gglg mike

    AntwortenLöschen