Samstag, 16. August 2014

Best of Champions

Christian und ich waren heute im Rahmen der Bremen Challenge zum Einladungsrennen Best of Champions eingeladen. Die 100 besten Jedermänner aus der Jedermannwertung im Challenge-Magazin waren geladen.

Das Tempo wurde von Beginn an auch gleich hochgesetzt, so dass sich bereits in der 2. oder 3. Runde die spätere Spitzengruppe lösen konnte. Diese Gruppe bestand aus 5 Fahrern, die im Laufe des Rennens auf 7 anstieg. Der Vorsprung der Gruppe betrug meistens 150 - 200 Meter. Aber das Loch war nicht mehr zu schließen. Trotzdem war durch das hohe Tempo und die nasse Straße Konzentration gefragt.

Christian konnte leider aufgrund einer Trainingspause nicht finishen. Ich setzte alles in den Zielsprint des Hauptfeldes und konnte mir da einen 4. Platz erkämpfen (Gesamt 11. Platz).

Hier gibt es noch eine Fotostrecke im Weser-Kurier.




Kommentare: